Skip to main content

Rudergerät

rudergerätRudergeräte nehmen eine Sonderstellung im Bereich der Fitnessgeräte für Zuhause ein. Obwohl mit Rudergeräten nur eine einzige Übung absolviert werden kann, trainierst du mit einem Rudergerät ca. 83% deiner Muskeln im gesamten Körper. Mir ist kein anderes Fitnessgerät für Zuhause bekannt, das ähnlich effektiv wäre.

Rudergeräte gehören weder klar in die Gruppe der Fitnessgeräte für Ausdauertraining, noch eindeutig in die Gruppe der Fitnessgeräte für Krafttraining. Mit diesen Geräten trainierst du sowohl Kraft als auch Ausdauer, deshalb spricht man bei dieser Art von Training von Kraftausdauer-Training.

Was ist ein Rudergerät

Mit dem Fitnesstraining an einem Rudergerät, wird die Bewegung in einem Ruderboot simuliert. Über einen Seilzug an dem ein Griff befestigt ist, wird je nach Modell entweder ein Windrad oder ein Wasserrad in Schwung versetzt. Rudergeräte gibt es aber auch mit durch Reibung oder Magnetismus gebremsten Widerstandssystemen.

Je nach Hersteller und Modell ermöglichen diese Rundergeräte durch ein am Gerät angebrachtes Display auch die Überwachung des Trainings. Trainingsdaten wie Leistung in Watt, Herzfrequenz, Schlagfrequenz, Trainingsstrecke, Energieverbrauch oder Kraftverlauf können so beobachtet und kontrolliert werden.

Sale
SportPlus Rudergerät Rudermaschine, SP-MR-008-B*
  • Geräuscharmes Magnetbremssystem mit Seilzug und ca. 8 kg Schwungmasse
  • Kugelgelagerter Komfort-Rudersitz aus PU-Material
  • Hochwertige Aluminium Rollschiene, klappbar
  • Benutzergewicht bis 150kg, Sicherheit geprüft nach EN ISO 20957-1, EN 957-7

Vorteile des Trainings mit dem Rudergerät

Dadurch, dass beim Fitnesstraining an einem Rudergerät fast der ganze Körper beansprucht wird, werden beim Rudertraining überdurchschnittlich viele Kalorien verbraucht. Gegenüber Training auf einem Crosstrainer oder einem Fahrrad-Ergometer, ergeben sich alleine deshalb schon große Vorteile.

Diese Vorteile hören aber an dieser Stelle noch lange nicht auf. Training auf dem Rudergerät ist ein Ganzkörpertraining und trainiert sowohl Kraft als auch Ausdauer. Weiterhin schont ein solches Training die Gelenke.
Ob zur Gewichtsabnahme, zum Training des Herz-Kreislaufsystems, zur Verbesserung der Kondition, zur Kräftigung des Rückens und der Muskulatur, zur Verbesserung der Körperhaltung, oder zur allgemeinen Leistungssteigerung, Fitnesstraining am Rudergerät ist ein ideales und hoch effektives Ganzkörpertraining.

Wenn ich mir nur ein einziges Fitnessgerät für Zuhause aussuchen dürftest, dann würde ich definitiv ein gutes Rudergerät wählen.

Für wen ist Training an einem Rudergerät geeignet?

Ob jung oder alt, ob Leistungssportler oder Sport-Anfänger, das Training an einem Rudergerät ist für nahezu jedermann geeignet. Ganz besonders gut ist das Indoor-Rudern auch für das Fitnesstraining zu Hause geeignet.
Eingesetzt werden Rudergeräte in Fitnessstudios, in Privathaushalten, in Ruderclubs, Sportvereinen und sogar in Reha-Einrichtungen.

Beanspruchte Muskulatur beim Rudertraining

Mit einem Rudergerät trainierst du eine Vielzahl an Muskeln mit nur einer einzigen Übung. Folgende Muskeln werden beim Rudertraining beansprucht:

  • Oberer Rücken
  • Unterer Rücken
  • Schultermuskulatur
  • Vordere Oberarme
  • Bauchmuskulatur
  • Gesäßmuskulatur
  • Hintere Oberschenkel
  • Vordere Oberschenkel
  • Vordere Unterschenkel
  • Wadenmuskulatur
  • Kniebeuger
  • Beugemuskulatur der Finger
  • Muskulatur der Längs- und Quergewölbe der Füße

Die besten Rudergeräte für dein Fitnesstraining Zu Hause

Bei der Auswahl eines Rudergeräts würde ich persönlich unbedingt auf Qualität und Langlebigkeit achten. Derzeit bestimmten zwei Anbieter die Szene der Rudergeräte.

Da hätten wir zum einen die Rudergeräte von WaterRower, die es aus verschiedenen Holzarten sowie Edelstahl gibt. WaterRower Rudergeräte sind modern, effektiv und äußerst dekorativ in jeder Wohnung. Zudem lassen sie sich sehr leicht und platzsparend verstauen. Charakteristisch für die WaterRower Modelle ist hierbei das Wasserflugrad, das den Widerstand während des Ruderns simuliert.

Der andere große Hersteller von Rudergeräten ist Concept2. Dieser Hersteller kann auf bereits 40 Jahre Erfahrung zurückgreifen und hat das weltweit meist verkaufte Rudergerät hervorgebracht. Anstatt mit einem Wasserflugrad arbeiten die Concept2 Rudergeräte mit einem Windrad und einer Luftklappe um den benötigten Widerstand zu erzeugen. Concept2 Rudergeräte werden ebenso gerne für das Fitnesstraining zu Hause, als auch für das Training in Rudervereinen eingesetzt. Auch bei Indoor Rowing Wettkämpfen werden Rudergeräte von Concept2 gerne verwendet.

Rudergerät Concept2 Indoor Rower Modell D

Das Rudergerät Modell D von Concept2 ist ein sehr effektives Kraft-Ausdauer Fitnessgerät und zählt zu den meist verkauften Rudergeräten der Welt. Nicht nur Leistungssportler wissen dieses Rudergerät zu schätzen, sondern insbesondere auch Privatnutzer für ihr Fitnesstraining zu Hause. Trotz seiner weltweit anerkannten Qualität und extrem stabile Bauweise, hat das Rudergerät Modell D ein hervorrangendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Trainieren mit Luftwiderstand

Anders als der WaterRower, arbeitet der Concept2 Indoor Rower mit durch sein Windrad und seine Luftklappe mit Luftwiderstand. Je schneller du das Windrad bewegst, desto höher wird der Widerstand. Durch dieses Prinzip ist es möglich, dass alle Menschen aller Leistungsklassen -ob jung oder alt, ob Leistungssportler oder Anfänger- auf dem Indoor Rower trainieren können.

Platzsparend lagern

Obwohl der Concept2 Indoor Rower Modell D ein sehr stabiles Rudergerät ist, lässt es sich innerhalb vom Sekunden zerlegen und platzsparend lagern. Insbesondere beim Fitnesstraining zu Hause ist diese Eigenschaft natürlich Gold wert. So kann man das Gerät nach dem Training mit wenigen Handgriffen verstauen.

Performance Monitor

Das Rudergerät Concept2 Modell D verfügt mit dem PM5 über hervorragenden Performance Monitor, der hochmodern aber leicht zu bedienen ist. Dieser intelligente Leistungsmonitor hilft dir dabei, deine individuellen Trainingspläne einzuhalten, deine Ergebnisse zu dokumentieren und so deine gesteckten Ziele zu erreichen. Mit dem PM5 Performance Monitor hast du so quasi beim jedem Ruderschlag einen eigenen Trainer zur Seite stehen, der alle deine Leistungsdaten erfasst

Sale
Rudergerät Concept2 Indoor Rower 2711*
  • Gelenkschonendes Ganzkörpertraining für zu Hause vom Weltmarktführer im Rudersport
  • Unschlagbares Preisleisungs-Verhältnis
  • Genaue Leistungsanzeige dank des PM5 Monitors

Wenn du mehr über die großen Vorteile des Trainings mit einem Rudergerät erfahren möchtest, empfehle ich an dieser Stelle die Lektüre unserer Ratgeber Sonderseite Heimtraining mit dem Rudergerät.

WaterRower Rudergerät

Wenn man von einem Fitnessgerät sagen kann, dass es das wirklich absolut ideale Fitnessgerät für Zuhause ist, dann kann man das wohl am ehesten von einem WaterRower Rudergerät sagen. Ein WaterRower Rudergerät sieht mit seinem Eichen- oder Eschenholz nicht nur fantastisch in der Wohnung aus, es kann auch extrem platzsparend untergebracht werden und ist darüber hinaus ein wirklich umfassendes Fitnessgerät, das 84% der Körpermuskulatur beansprucht. Somit ist mit einem WaterRower Rudergerät ein komplettes Ganzkörper-Training möglich.

WaterRower Rudergerät (Doppelte Schiene)*
  • Display: LCD
  • - Zeit: Ja
  • - Strecke: Nein
  • - Ruderschläge: Ja
  • - Kalorienverbrauch: Nein

Effektives Ganzkörper-Training

Folgende Muskeln werden beim Rudern auf dem WaterRower Rudergerät trainiert:
Wadenmuskulatur, Gesäßmuskulatur, hintere Oberschenkel, vordere Oberschenkel, Kniebeuger, unterer Rücken, oberer Rücken, Schultermuskulatur, vordere Oberamrme, Bauchmuskulatur, Beugemuskulatur der Finger, vordere Unterschenkels und die Muskulatur der Längs- und Quergewölbe.

Nebem dem Training der genannten Muskulatur und der gesamten Kondition bietet das Training mit dem WaterRower Rudergerät darüber hinaus auch ein effizientes Herz-Kreislauf- und Muskelausdauertraining.

Sehr schönes Design

Durch das wirklich schöne Design macht das Rudergerät in jedem Zimmer eine gute Figur.

Platzsparende Aufbewahrung

Das WaterRower Rudergerät ist nicht nur ein Highlight in Sachen Design, es lässt sich auch extrem platzsparend aufbewahren. Wenn du das Rudergerät hochkant aufstellst, benötigt es etwa die Fläche eines Stuhls. Durch die unteren Rollen kannst du das Rudergerät ganz einfach an den gewünschten Aufbewahrungsort verschieben.

Wie man mit dem WaterRower Rudergerät trainiert und wie man es nach dem Training in wenigen Sekunden platzsparend aufstellt, siehst du in folgendem Video.

Video: Trainieren und platzsparende Aufbewahrung WaterRower Rudergerät